Resümee des HTC-Gettogethers: Seniorennachmittag aka Adventsnachmittag

Resümee des HTC-Gettogethers: Seniorennachmittag aka Adventsnachmittag

Was für eine Bereicherung für alle HTC-Verbundene und alle junggebliebenen Seniorinnen und Senioren im HTC, dass unser Präsident Dr. Christoph Wüterich schon im vergangenen Jahr die gute Idee hatte, eine alte Veranstaltung wieder neu zu beleben und daran auch in diesem Jahr wieder festgehalten hat.

Und so haben sich unter der wie üblich perfekten Vorbereitung und Ausführung von Dina Aichinger am Adventsnachmittag des 7. Dezember 2016 wieder zahlreiche ältere HTC-Mitglieder und HTC-Fans zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und leckerem Christstollen an der festlich von unserem Gastronom Mickey dekorierten Tafel versammelt.

Besonders hat uns gefreut, dass auch das Ehepaar Ingrid und Rainer Schoeck, das Ehepaar Rose und Didi Weigelt, sowie Frau Brigitte Maurer nach so langer Zeit wieder einmal durch ihr Kommen ihre Verbundenheit mit dem HTC gezeigt haben.

Christoph hat unsere Gäste in einer kurzen Rede begrüßt, Ihnen für ihr Erscheinen gedankt und über die jüngsten Ereignisse und Erfolge im HTC berichtet. Es war ihm ein besonderes Anliegen darauf hinzuweisen, dass der HTC eigentlich in allen Bereichen – wirtschaftlich wie sportlich – auf einem guten Weg sei, ohne aber auch zu vergessen, dass Spenden zum Jahresende noch weitere „Programme“ möglich machen würden, die sonst zurückgestellt werden müssten.

Unterhalten wurden unsere Gäste auch von „Ranzefix“ Robert Mertens mit einem kleinen Gedicht aus eigener Feder.

Einigen Teilnehmern hat es so gut gefallen, dass sie den Abend mit einem guten Essen aus Mickeys Küche und einem süffigen Wein aus seinem Keller ausklingen ließen.

Und alle waren sich einig, dass man sich auch in 2017 an selbiger Stelle wiedersehen möchte!

 

Dr. Albert-Hugo Stinnes

Filderstadt, den 15. Dezember 2016